Vermeldungen

Für die Woche vom 15.09. bis 22.09.2019

Sonntag, 15.09. (24. Sonntag im Jahreskreis)

 
Kollekte: Für die Gemeinde
 
Kirchweihfest in St. Augustinus.
10.00 Uhr
Festgottesdienst mit Kinderkirche, gestaltet vom Kirchenchor St. Augustinus. Unsere Firmlinge stellen sich vor. Im Anschluss Beisammensein um den Augustinus-Brunnen mit dem Blasorchester Zehlendorf.
 
Gegen 14.00 Uhr Schlussandacht.

Mittwoch, 18.09.

15.00 Uhr
Bibelgespräch in der Begegnungsstätte.
20.00 Uhr
Zusatzchorprobe des Kirchenchores in Hl. Familie.

Donnerstag, 19.09.

20.00 Uhr
Workshop Kinderkirche zum Thema Erntedank.

Von Freitag bis Sonntag Fahrt des Kirchenchores Hl. Familie nach Heiligenstadt, dafür entfallen die musikalischen Gruppen am Freitag.

Samstag, 21.09.

15.00 Uhr
Trauung von Anna Paris und André Fleischer-Paris in Hl. Familie.

Sonntag, 22.09. (25. Sonntag im Jahreskreis)

 
Kollekte: Für die Familienarbeit der Caritas
10.30 Uhr
Hl. Messe und Kinderkirche in Hl. Familie.
 
Alle anderen Gottesdienste wie gewohnt.

Vorankündigungen

Montag, 23.09.

10.00 Uhr
Hl. Messe zum Quartalsabschluss der Seniorenbegegnungsstätte im St. Josefsheim.

Dienstag, 24.09.

19.30 Uhr
Vortrag des Diözesangeschichtsvereins im Pfarrsaal Heilige Familie: Petro Werhun (1890-1957) – Der Seelsorger für die Ukrainer im Deutschen Reich zwischen Weimarer Republik, Nationalsozialismus und sowjetischer Repression. Referentin: Dr. Irene Brychuk

Sonntag, 29.09.

 
Herzlichen Einladung zum Kirchweihfest in Hl. Familie: Im Festgottesdienst um 10.30 Uhr stellen sich unsere neuen Erstkommunionkinder vor. Für die kleinen Kinder wird eine Kinderkirche während des Gottesdienstes angeboten, außerdem verschiedene Angebote für Jung und Alt am Nachmittag.
 
Wir schließen mit der Dankandacht um 14.30 Uhr und dem anschließenden Kaffee.
 
Wir bitten um Salat- und Kuchenspenden, außerdem um Helfer für den Auf- und Abbau am Samstag um 10 Uhr. Bitte tragen Sie sich in die Listen ein.

Am 24. November werden Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand neu gewählt. Wenn Sie nicht im Pfarrgebiet wohnen, in unserer Gemeinde aber mitwählen möchten, lassen Sie sich bitte aus dem Wählerverzeichnis Ihrer Wohnortgemeinde streichen und in unser Wählerverzeichnis eintragen. Dafür liegt je ein Formular aus. Bei Fragen melden Sie sich bitte im Pfarrbüro.