Versöhnte Einheit

Theologische Abende auf dem Weg zum Reformationsjubiläum

 

„Versöhnte Einheit“ – unter diesem Titel befindet sich ein großes Wandgemälde in der Dorfkirche Staaken nach Entwürfen des Künstlers Gabriele Mucchi. 12 Menschen des 16. Jahrhunderts aus den verschiedenen Lagern stehen unter dem Gekreuzigten. An ihn haben sie geglaubt. Das eint sie. Wir fragen: Was bewegte sie? Welche Impulse gaben sie? Was macht sie heute frag-würdig?

 

 

Termine und Themen:

 

21. 4.:         Johannes Calvin

12. 5.:         Ignatius von Loyola

 

Referent: Pfarrer Dr. Michael Höhle
Jeweils um 20 Uhr in der Begegnungsstätte (Wichertstr. 22)

 

weitere Informationen