Dialogtisch im Rahmen der des Interkulturellen Dialogs"


Religiöse Geschichten aus 775 Jahren Berlin



Dienstag, den 30. Oktober 2012, 19:00 Uhr
Louise‐Schröder‐Saal, Berliner Rathaus


Für Religionen spielen Erzählungen eine wichtige Rolle, denn sie prägen das religiöse Leben und Empfinden der Gläubigen. In den vergangenen 775 Jahren Berlin haben Religionen die Stadt geprägt. Und Stadt hat die Religionen geprägt. Geschichten dieser wechselseitigen Begegnung möchten wir uns an diesem Abend widmen: alten und neuen, ernsten und lustigen, kuriosen und alltäglichen. Eingeladen, solche Geschichten zu erzählen, sind:

  • Pastor Peter Jörgensen, Baptistenpastor im Wedding
  • Iman Reimann, Vorsitzende des Deutschsprachigen Muslimkreises 
  • David Ruetz, Präsident der Landeskirche Berlin/Brandenburg der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage 
  • Dr. Hermann Simon, Direktor des Centrum Judaicum 
  • Dr. Rupert Graf Strachwitz, Direktor des Maecenata Instituts

Anschließend möchten wir mit Ihnen über diese Geschichten ins Gespräch kommen.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Weitere Informationen:
Anika Sendes, Projektleitung "Berliner Dialog der Religionen"
Tel: 030/ 90228 401
E‐Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!