Gottesdienste – Anmeldung

Wir feiern – bedingt durch die Abstandsregeln – öffentliche Gottesdienste mit einer begrenzten Teilnehmerzahl je nach Platzangebot in den einzelnen Kirchen.

Gemäß der Dritten SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung sind nur Teilnehmer zugelassen, welche die Erfüllung der Anforderungen nach der 2G-Regel nachweisen können.

Ein Sonntags-Gottesdienst wird nach der 3G-Regel durchgeführt, zu dem auch negativ getestete Personen zugelassen sind.

Ausgenommen von dieser Regel sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und Menschen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können.

Aufgrund der uns auferlegten Dokumentationspflicht bitten wir Sie, sich für die aktuellen Sonntagsgottesdienste mit Hilfe der nachfolgenden Links anzumelden.

Die Anmeldung ist bis 1h vor Gottesdienstbeginn möglich. Danach können Sie sich für den entsprechenden Gottesdienst der nächsten Woche anmelden.

Sonntag, 05. Dezember

Wer keinen Internet-Zugang hat, kann sich telefonisch im Pfarrbüro unter der Nummer 445 41 50 anmelden.

Anmeldungsstatus

zu Sonntag, 05. Dezember

7.30 SJ9.00 SA10.30 HF19.00 HF

Vorsichtsregeln

Bitte beachten Sie für alle Termine einige Vorsichtsregeln:

  • Wer Erkältungssymptome hat, bleibe bitte zu Hause.
  • Vermeiden Sie körperliche Nähe, halten Sie mindestens 1,50 m Abstand voneinander!
  • Deshalb verzichten wir auf Weihwasser in den Becken, auf das Einlegen der Hostien, das Weiterreichen der Kollektenkörbe und auf körperlichen Kontakt beim Friedensgruß.
  • Waschen oder desinfizieren Sie vor dem Gottesdienst Ihre Hände!
  • Bringen Sie Ihr eigenes „Gotteslob“ mit! Auf Gemeindegesang muss weitgehend verzichtet werden.
  • Sitzplätze mit Abstand sind markiert. Tragen Sie bitte im Gottesdienst einen medizinischen Mund-Nase-Schutz.