Mauerweg-Radtour – 30 Jahre deutsche Einheit

Grund zu danken: seit 30 Jahren ist unser Land wieder vereint. So laden wir bei gutem Wetter am Samstag, dem 3. Oktober, alle, die ein Fahrrad haben und fahren können, jung und alt, zu einer gemeinsamen Radtour auf dem ehemaligen Mauerstreifen in Richtung Norden ein. Der Weg führt 14 km (bis auf wenige Nebenstraßen) über gut befahrbare Radwege zur Christkönig-Kirche nach Lübars. Dort treffen wir uns zu einem Dankgebet und dem anschließenden Picknick. An einzelnen Punkten des Weges halten wir. Es besteht die Möglichkeit, mit der S-Bahn ab Waidmannslust zurückzufahren.

Treffpunkt:3.10., 10 Uhr Heilige Familie

Bringen Sie Verpflegung zum Picknick mit! Auch Fahrradhelm und –weste sind hilfreich. Bitte melden Sie sich hier oder im Pfarrbüro an!

Anmeldungsstatus

10.00 HF
12

Alternative für Familien

Für Familien mit kleineren Kindern auf dem eigenen Fahrrad, im Fahrradanhänger oder im Kindersitz bieten wir folgende Alternative an:

Wir treffen uns bei gutem Wetter um 10 Uhr am S Bahnhof Wollankstraße und fahren von dort aus ca. 10 km ohne Unterbrechung (damit die Zeit für die Kinder im Anhänger oder in den Kindersitzen nicht zu lang wird) auf dem Mauerradweg nach Lübars. Dort wollen wir uns mir den Teilnehmern der Haupttour zum Picknick treffen (bitte Picknickdecke und Verpflegung mitbringen!). Wir können größtenteils Radwege benutzen. Wo dies nicht möglich ist, fahren wir mit den Kindern auf dem Bürgersteig. Auch das Tempo ist den mitradelnden Kindern angepasst.

Bitte meldet Euch bei Interesse direkt bei Familie Bornkamm/Naskret unter !