Familien/Kinderkirche (virtuell und real)

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern,

wir beginnen wir den Advent. Zum zweiten Mal erleben wir, wie die Pandemie in dieser Zeit auf uns lastet. Gerade deshalb brauchen wir das, was uns stärkt und aus dem Alltag heraushebt.

Mit den Erstkommunionkindern feiern wir am 1. Adventssonntag die Hl. Messe um 9 Uhr in St. Augustinus. Für alle Gottesdienste gilt: Bitte kommen Sie zeitig, da wir ja den Einlass mit der 2G-Regel kontrollieren müssen. Für Kinder und Jugendliche, die im Rahmen der Schule getestet werden, gilt diese Regel, wie ich Ihnen schon schrieb, nicht. Wer nicht geimpft oder genesen ist, hat die Möglichkeit, werktags oder am Sonntag um 19 Uhr zum Gottesdienst zu kommen, benötigt aber einen aktuellen Test. Einige haben mir Ihr Unverständnis für diese Regeln mitgeteilt - ich kann manche Argumente verstehen, aber auch alle Bemühungen, die Pandemie einzudämmen. Ein herzliches Dankeschön den Frauen und Männern, die Ordnerdienste übernehmen.

Bei der Herbergssuche, bei der ein Marienbild von Wohnung zu Wohnung getragen wird, sind noch Tage frei.

Herzliche Grüße,

Euer/Ihr Pfarrer Michael Höhle


Liebe Familien,

an den Adventssonntagen findet die Kinderkirche um 10.30 Uhr im Pfarrgarten Hl. Familie statt, bei schlechtem Wetter online.

Für die virtuelle Kinderkirche müsst Ihr Euch die (kostenfreie) App Zoom auf Euren Rechner oder Euer Smartphone laden und Euch bei uns (Stefanie Naskret - ) melden.

Wir schicken Euch dann rechtzeitig vor der Kinderkirche den Link zu, mit dem Ihr Zugang zur Videokonferenz bekommt.

So können wir fast wie gewohnt miteinander feiern und in Kontakt treten.

In Vorfreude,

Euer Kinderkirchenteam